WEBINAR: FÖRDERMITTEL FÜR GRÜNDER

In Kooperation mit:
startingup Magazin

Donnerstag, 21. Juni 2018 um 18 Uhr

Viele Existenzgründer stehen zu Beginn vor der Frage, wie sie ihre Unternehmung finanzieren können und wo sie wertvolle Beratung herbekommen.

Für beides gibt es mehr als eine Lösung: Es gibt eine Fülle an Fördermitteln auf Landesebene und auf Bundesebene – angefangen von staatlich geförderten Beratungsleistungen über Zuschüsse bis hin zu komplett risikolosen Finanzierungen für Gründer.

Und das für Vollzeit-Gründer, aber auch für Unternehmungen in Teilzeit.

Die Recherche nach einem passenden öffentlichen Fördermittel ist extrem zeitaufwändig und überfordert angehende Gründer sehr schnell.

Deshalb gehen wir in 60 Minuten auf die wichtigsten Fördermittel ein und geben wertvolle Tipps, um endlich Licht ins Dunkel zu bringen.

Donnerstag, 21. Juni 2018 um 18 Uhr

(Der Button geht nicht? Dann klicke hier)

Das wirst Du in unserem Webinar lernen…
  • Welche Finanzierungsquellen gibt es?
  • Was sind die Vorteile staatlicher Fördermittel?
  • Die unterschiedlichen Fördermittel-Arten
  • Was wird mindestens für den Antrag benötigt?
  • Übersicht der wichtigsten Fördermittel
  • Fallstudien
  • Tipps zur weiterführenden Eigenrecherche nach Fördermittel
  • Tipps zu staatlich geförderten Gründungsberatungen

Donnerstag, 21. Juni 2018 um 18 Uhr

(Der Button geht nicht? Dann klicke hier)

Du willst mehr wissen?
  • Die Webinare sind komplett kostenlos
  • Für die Webinare nutzen wir den webbasierten Anbieter Webinarjam, es muss keine Software installiert werden
  • Nach jedem Webinar wird der Link zur Aufzeichnung per E-Mail versendet
  • Bei Fragen oder, wenn Du selbst ein Webinar abhalten willst, schreib mir über unser Kontaktformular.
TEILEN
Vorheriger ArtikelWebinar: Nearshoring und IT-Outsorcung für Start-Ups
Hi, ich bin Eric und einer der beiden Gründer von PRENEUR.DE. Mit PRENEUR.DE will ich dabei helfen, die eigene Gründerpersönlichkeit zu formen und dabei selber eine Menge lernen. Ich selbst bin derzeit als Interim Product Owner selbstständig. Wenn ihr mehr erfahren wollt, schaut unter Über uns nach oder bei ericsalbert.de vorbei.

KEINE KOMMENTARE